Im Gegensatz zum Wandern oder Radfahren benötigen Kletterer zur Navigation nicht nur Landkarten mit der Perspektive von oben, sondern auch Karten die Frontalansichten der Felsen zeigen. Diese Besonderheit macht die Entwicklung eines Kletterführers besonders spannend und eröffnet unzählige gestalterische Möglichkeiten.

Ich hoffe es bietet sich irgendwann die Gelegenheit, ein solches Projekt zu bearbeiten.
Back to Top